"Schützen Sie das Copyright Ihrer Werke
durch notarielle Hinterlegung."

KONZEPT / BUSINESSPLAN SCHÜTZEN. Wie man Geschäftskonzepte richtig schützt.




Businessplan schützen beim Notar

Mit PriorMart ist die notarielle Hinterlegung einfach, schnell und sicher. Über 3.000 Kreative hinterlegen ihre Konzepte und Ideen mit PriorMart.
Preise ansehen



PriorMart ist ein hervorragendes zeitgemäßes und einfaches Tool, um Urheber wirkungsvoll vor Rechtsverletzungen zu schützen. Jens-Marwin Koch, LL.M., M.C.L., Rechtsanwalt, Attorney-at-Law (New York)



Risiko für ungeschützte Geschäftskonzepte

Wohl in keinem anderen Bereich wird mehr kopiert als in der Geschäftswelt. Wenn Sie mit einem ungeschützten Geschäftskonzept auf Partner- oder Investorensuche gehen, haben Sie keine rechtliche Handhabe gegen Kopierer und Plagiaristen.

Denken Sie an Ihren Konzeptschutz, bevor es zu spät ist! Mit PriorMart können Sie Ihr Risiko senken und sich viel fokussierter auf Ihre eigentliche Aufgabe - die erfolgreiche Umsetzung des Geschäftsplans - konzentrieren.


Sie möchten Ihre Geschäftsidee schützen?

PriorMart hinterlegt Ihr Geschäftskonzept digital & codiert bei einem Notar.

Mit der notariellen Hinterlegung Ihrer Werke schaffen Sie einen unumstößlichen Beweis über den Schöpfungszeitpunkt. Damit verhindern Sie, dass sich ein anderer als Urheber ausgibt und schützen sich auf Basis des Wettbewerbsrechts (UWG) vor Plagiaten und Ideenklau.


PREISE ansehen
Schnell & sicher - in 5 Minuten geschützt.

Geschäftskonzept bei einem Notar hinterlegen

Denken Sie manchmal plötzlich "Stopp, der hat mir meine Geschäftsidee geklaut"? Ohne Beweise können Sie nicht viel unternehmen.

Mit einer notariellen Hinterlegung können Sie Ihre Geschäftsideen immer und überall beweisen. Das Original muss immer vor der Kopie existieren und wenn Sie den frühesten Nachweis haben, macht Sie das zum Erfinder.

Tipp: Dasselbe gilt für Businesspläne, Geschäftspläne, Marketingkonzepte und Geschäftskonzepte aller Art. Mit der notariellen Hinterlegung erschaffen Sie einen belastbaren Prioritätsnachweis ohne Veröffentlichung.


Wie schützt das Wettbewerbsrecht Ihr Konzept?

Um eine Geschäftsidee zu realisieren, benötigen Gründer oft externes Know-How, Investoren und Partner. Um dies zu gewinnen, müssen Teile des Geschäftskonzeptes preisgegeben werden.

Kennzeichnen Sie das Geschäftskonzept als vertrauliche Geschäftsunterlage und weisen Sie darauf hin, dass es sich um ein notariell hinterlegtes Dokument handelt. Das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) schützt Sie vor der unbefugten Beschaffung, Benutzung, Weitergabe oder Verwertung. Auch der Versuch sowie die Verleitung zum Verrat sind strafbar.

Ihr Konzept wird durch das UWG geschützt, solange es eine vertrauliche Geschäftsunterlage darstellt. Ist Ihr Konzept am Markt und öffentlich bekannt, endet der Schutz. Sie können sich also davor schützen, dass ein potentieller Partner Ihre Idee mißbraucht aber nicht dagegen, dass ein Dritter die gleiche Idee hat und ein Konkurrenzunternehmen gründet. Sonst gäbe es in jedem Geschäftszweig nur Monopole und eine Marktwirtschaft wäre nicht mehr möglich.


Die notarielle Hinterlegung einer Geschäftsidee als optimale Ergänzung für ein NDA

Mit einem NDA (Non Disclosure Agreement / Geheimhaltungsvereinbarung) verabreden die Parteien vertraglich die Geheimhaltung der Informationen, die der Ideengeber dem potentiellen Investor oder Partner übermitteln wird. Daraus ergibt sich folgendes Problem:

Ist die Information zu vage beschrieben, stellt das NDA für den Investor ein zu hohes Risiko dar. Ist die Information zu konkret beschrieben, ist sie aber schon übermittelt, bevor das NDA unterschrieben wurde.

Einen Lösungsansatz bietet die notarielle Hinterlegung. Mit PriorMart notariell hinterlegte Geschäftsunterlagen erhalten eine eindeutige ID. Diese kann in das NDA aufgenommen werden. So ist die Information sehr konkret beschrieben, ohne dass sie bereits kundgetan wurde.


Was läßt sich nicht schützen?

Eine reine Geschäftsidee ist nicht schutzfähig. Erst wenn daraus ein Konzept oder Businessplan entstanden ist, ist Schutz durch das Wettbewerbsrecht oder Urheberrecht möglich.


Exkurs: Achten Sie bei der Registrierung Ihrer Geschäftsidee unbedingt darauf, dass es sich um ein nicht manipulierbares Verfahren handelt. Einschreiben an sich selbst, Zeugenaussagen von Freunden oder Privatpersonen und auch viele andere Methoden sind manipulierbar. Hinterlegen Sie Ihr Konzept dagegen bei einem Notar, wird die notarielle Urkunde in der Urkundenrolle des Notars festgeschrieben und regelmäßig kontrolliert. Mehr erfahren Sie hier.


Wie kann ich mein Geschäftskonzept notariell hinterlegen?

Mit PriorMart benötigen Sie nur 5 Minuten.

  1. Registrieren Sie sich bei PriorMart.
  2. Speichern Sie Ihr Konzept in einer Datei.
  3. Loggen Sie sich ein und laden Sie die Datei über die verschlüsselte Internetverbindung hoch.

Fertig. Alles weitere übernimmt PriorMart. (Mehr über PriorMart.)


PREISE ansehen
Schnell & sicher - in 5 Minuten geschützt.

WAS MÖCHTEN SIE SCHÜTZEN?

Texte
Erfindung
Musik
Drehbuch
Spiele
Design
Entwürfe- Skizzen
Film- werke
Geschäfts- idee

Ihre Werkart ist nicht dabei?
Die komplette Liste finden Sie hier.

Unternehmen